language button
dummy
language button
dummy
dummy
Logo

Plakias

Fischerdorf auf Kreta

photo

Plakias

ist ein altes Fischerdorf an der Südküste des Bezirks Rethymnon auf Kreta.
Unter Individualtouristen ist es schon einige Zeit bekannt, aber vom Massentourismus bisher noch einigermaßen verschont geblieben.
Direkt hinter dem Ort ragen die südlichen Küstenberge auf.
Foto 0 Foto 1 Foto 2 Foto 3 Foto 4 Foto 5
Zwischen dem Xilis Korifi (829 m) und dem Kirrimianou (815 m) fließt der Bach Kotsifos durch die gleichnamige Schlucht und mündet mitten in Plakias in das Libysche Meer. An seinem Westrand liegt der kleine Fischerhafen.
Um den Hafen herum und weiter entlang des langen Sandstrandes, der in östlicher Richtung die Bucht säumt, gibt es eine Reihe kleinerer Hotels und Apartmenthäuser.
Direkt an der Strandstraße von Plakias gibt es Restaurants und Tavernen, Kafenions, kleine Supermärkte und einige andere Geschäfte.
Foto 0 Foto 1 Foto 2 Foto 3 Foto 4 Foto 5
Vom Hafen fahren regelmäßig Boote zum berühmten Palmenstrand von Preveli. Er ist auf diese Weise auch denjenigen Besuchern zugänglich, die die beschwerliche Klettertour von Preveli hinunter zum Strand und zurück nicht unternehmen wollen oder können.
Rund 1.500 m westlich vom Dorfzentrum gibt es außerdem noch die kleine Bucht von Souda mit ihrem ebenso kleinen Sandstrand.
Weitere schöne Strände gibt es entlang der Südküste in beiden Richtungen, und die Umgebung ist landschaftlich besonders schön. Es ist deshalb ratsam, einen Mietwagen ab Flughafen zu nehmen, denn mit dem Auto hat man Gelegenheit, sie alle zu besuchen.
Text und Fotos: Ingo H. Dietrich

Sie sind Besucher   7 7 2 8 8

icon   icon
Gästebuch lesen Eintrag ins Gästebuch

Diese Webseite ▶ weiterempfehlen
Foto 0 Foto 1 Foto 2 Foto 3 Foto 4 Foto 5

icon
 


Copyright (c) 2007 - 2017 by Ingo H. Dietrich Alle Rechte vorbehalten